Samenspende

spermaspende ivf

In-vitro-Fertilisation durch ein Paar, das mit seinen eigenen Samenzellen nicht schwanger werden kann (bei Azoospermie) oder dessen Schwangerschaft ein hohes gesundheitliches Risiko darstellt (Träger einer Infektionskrankheit oder einer genetischen Krankheit), unter Verwendung von Banksperma (Spendersamen). Spermaspende ist eine Behandlungsmethode, zu der alleinstehende Frauen, die ohne Heirat schwanger werden wollen, häufig greifen, um Mutter zu werden. Der Erfolg der Schwangerschaft bei diesem Verfahren hängt von der Qualität der Embryonen, der Eizellreserve und dem Alter der werdenden Mutter ab.

Heute sollen mit Hilfe von Stammzellstudien Spermien für Patienten mit Azoospermie produziert werden. Als Behandlung ist sie jedoch noch in keinem Land eingeführt worden. Aus diesem Grund kann es vorkommen, dass nach der Anwendung von PESA, MESA, TESA, TESE, Mikro-TESE, d.h. nach Spermien suchenden Technikern, kein positives Ergebnis erzielt wird. Spermaspende Wenn wir uns die Paare ansehen, die wir im Allgemeinen behandeln, nachdem sie das TESE-, TESA- und Micro-TESE-Verfahren zum letzten Mal in unserem Zentrum auf Zypern ausprobiert haben, entscheiden die Paare je nach dem erzielten Ergebnis selbst über ihren Weg.

Wenn während der Behandlung Samenzellen gefunden werden, wird das Verfahren als normale In-vitro-Fertilisationsbehandlung fortgesetzt, wenn keine Samenzellen gefunden werden, wird mit einer aus der Bank ausgewählten Samenprobe behandelt. Ebenso können Menschen, die keine gesunden Eizellen haben, von einer Eizellspendebehandlung profitieren. Solche Behandlungen werden in Zypern schon seit vielen Jahren legal durchgeführt. Zypern-Urlaubsmöglichkeiten, Unterkünfte und Dienstleistungen, Erfolgsquoten, Erfahrungen, technologischer Fortschritt und geeignete Preise für Samenspenden Sie ist zu einem Anziehungspunkt geworden.

Vor allem Patienten, die in der Türkei leben, lassen sich lieber in Zypern behandeln, weil es dort keine Sprachprobleme gibt, der Transport einfach ist, kein Reisepass erforderlich ist und vor allem, weil es finanziell viel günstiger ist als in europäischen Ländern.

Wer braucht eine Samenspende?

  • Sie kann eingesetzt werden, wenn der Mann keine Spermien guter Qualität in der Spermaprobe hat oder wenn überhaupt keine Spermien vorhanden sind. In einigen Fällen, auch wenn keine Azoospermie diagnostiziert wurde, kann die morphologische Struktur der vorhandenen Spermien stark verzerrt sein. In solchen Fällen ist die Befruchtungsfähigkeit der Spermien sehr gering und es kann sein, dass eine IVF-Behandlung nicht erfolgreich ist.
  • Auch fortgeschrittene Hodenerkrankungen, ein Hodenhochstand und einige fieberhafte Erkrankungen können den Einsatz von Samenspendern erforderlich machen. Ein Hodenhochstand in der Vorgeschichte und fiebrige Erkrankungen bedeuten, dass die Hoden sehr hohen Temperaturen ausgesetzt sind. Die Spermatogenese, d. h. die Spermienproduktion, ist ein sehr empfindlicher Prozess und findet bei einer Temperatur unterhalb der Körpertemperatur statt. Aus diesem Grund hängen die Hoden außerhalb des Körpers. Bei Menschen mit einem Hodenhochstand in der Vorgeschichte kann die Spermienproduktion dauerhaft geschädigt sein, weil die Hoden lange Zeit der Körpertemperatur ausgesetzt sind.
  • Die Chemo- oder Strahlentherapie meines Mannes führt bei Krebs zu einer Schädigung aller sich schnell teilenden Zellen. Die Fortpflanzungszellen sind die primär geschädigten Zellen, und in den meisten Fällen sind die Schäden an den Fortpflanzungszellen nach solchen Behandlungen dauerhaft.
  • Die Entfernung der Hoden eines Mannes aufgrund eines Traumas oder einer Operation führt zu einer dauerhaften Einstellung der Spermienproduktion.
  • Wenn ein Mann an verschiedenen genetischen Krankheiten leidet, kann je nach Wunsch des Mannes Spendersamen verwendet werden, obwohl die Befruchtungsfähigkeit der Samenzellen nicht beeinträchtigt ist.
  • Da die Spermienproduktion bei Männern, die in die Andropause eingetreten sind, nicht fortgesetzt wird, ist es nicht möglich, Kinder zu bekommen.
  • In Ermangelung eines männlichen Partners können sich alleinstehende Frauen auch dafür entscheiden, Kinder mit Hilfe eines Samenspenders zu bekommen.
  • Wenn Sie aufgrund einer Rhesusfaktor-Unverträglichkeit in Ihrer vorherigen Schwangerschaft überempfindlich sind, können Sie eine gesunde Schwangerschaft haben, indem Sie Samenzellen aus der Samenbank mit dem entsprechenden Rhesusfaktor verwenden, um die Möglichkeit einer Fehlgeburt zu vermeiden.

Nach der Eizellspende ist dies die am häufigsten angewandte Behandlung in unserem Zentrum. Samenspende ist die Behandlung. Als IVOX-Klinik und IVF-Zentrum bieten wir mit unserem Fachpersonal und unseren Geräten einen professionellen Service. Wie viel kostet eine Samenspende auf Zypern?Wenn Sie etwas lernen wollen, können Sie sich an uns wenden.

Ursachen für männliche Unfruchtbarkeit

Als männlicher Unfruchtbarkeitsfaktor, wenn wir die häufigsten Lösungsmethoden und Ursachen einer nach dem anderen untersuchen:

  • 1-) Ausbleiben der Ejakulation (Spermienausstoß): Es handelt sich um eine Situation, in der der Mann keinen Samenerguss hat, auch wenn Geschlechtsverkehr stattfindet, was auch als Anejakulation bezeichnet wird. Sie tritt bei intensivem Gebrauch bestimmter Medikamente, bei Erkrankungen des Nervensystems, bei Rückenmarksverletzungen und bei endokrinen Erkrankungen wie Diabetes auf. . Manche Patienten ejakulieren, aber die Spermien kehren in die Blase zurück. Dieser Zustand wird als retrograde Ejakulation bezeichnet. Bei Männern mit einer Ejakulationsstörung können in unserem Zentrum in Begleitung unserer Fachärzte mit der Mikro-TESE-Methode Samenzellen aus dem Hodengewebe gewonnen werden und geeignete Preise für Samenspenden Wir erfreuen Sie mit
  • Morphologische Störungen: Angeborene oder genetisch bedingte Strukturstörungen, die später in der Spermienstruktur auftreten, sind einer der wichtigsten Faktoren, die das Zustandekommen einer Schwangerschaft verhindern. Morphologische Störungen stehen an der Spitze dieser strukturellen Störungen im Zusammenhang mit Spermien. Bei diesen Störungen handelt es sich um Anomalien in der Form der Spermien. Diese morphologischen Störungen der Spermien kommen bei jedem Mann vor, aber die Prozentsätze sind unterschiedlich. Dieser Prozentsatz bestimmt die Fortpflanzungsfähigkeit eines Mannes. Bei den Analysen, die mit der Krüger-Methode durchgeführt werden, kommt es bei Männern mit einem Verhältnis der Spermienmorphologie von mehr als %4 leicht zu einer natürlichen Schwangerschaft. Bei einem Wert unter %4 wird eine Schwangerschaft schwieriger.
  • Bewegungsstörungen (Asthenospermie): Bei der Spermienanalyse werden viele Faktoren untersucht. Bei diesen Analysen ist die Geschwindigkeit der Spermien, die so genannte Motilität, ebenfalls einer der wichtigsten Faktoren, die untersucht werden. Je nach der Bewegung der Spermien wird zwischen unbeweglich, in situ beweglich und vorwärts-schnell bewegend unterschieden. Bei einer geringen Spermienbeweglichkeit spricht man von Asthenospermie.
  • Störungen der Spermienproduktion: Einige Faktoren, die sich später entwickeln, angeboren, vererbt oder genetisch bedingt sind, können die Spermienproduktion bei Männern unterdrücken oder stoppen. Krankheiten in der Pubertät beeinträchtigen die Fortpflanzung erheblich.
  • Numerische Unzulänglichkeit: Um eine normale Schwangerschaft zu erreichen, sollte die Zahl der gesunden Spermien eines Mannes mehr als 20 Millionen betragen. Liegt die Spermienzahl unter dieser Zahl, kann es zu einem Spermienmangel kommen.
  • Vollständiges Fehlen von Spermien: Strahlenbehandlungen wie Chemotherapie oder Bestrahlung, Fieber in der Jugend, Bestrahlung, genetische Vererbung und angeborene Probleme, wobei die Spermienproduktion vollständig zum Erliegen kommen kann, sowie die Spermienproduktion als Folge schwerer Unfälle oder Operationen. Bei Unfruchtbarkeit, die in solchen Fällen auftritt, ist eine Rückkehr nicht möglich, da die Spermienproduktion vollständig zerstört ist.
Spermaspende
Samenspende 3

Lieferung und Auswahl von Banksperma

Spermaspende Die Befruchtung der bevorzugten Spermaproben aus der Bank ist nachgewiesen und zuvor auf alle gängigen Infektionskrankheiten und genetischen Krankheiten untersucht worden. Entsprechend den Wünschen der Paare, die die Behandlung beantragen, wird die Übereinstimmung der körperlichen Merkmale und der Blutgruppe sichergestellt und die für die Behandlung geeigneten Spermien bestimmt. Diese Spermien werden von Samenbanken in Ländern wie Dänemark und Amerika bezogen. Spermaspende Karyotyp (46 XY), Thalassämie (Thalasämie), Mukoviszidose, Gonorrhoe, Chlamydien, Syphilis, Hepatitis C, Hepatitis B und HIV-Screenings werden durchgeführt, um eventuelle Probleme bei den Spermien derjenigen zu verhindern, die dies in Zukunft tun.

Wir sorgen dafür, dass Sie alle Hilfe bekommen, die Sie brauchen, um die erforderlichen medizinischen Tests zu erhalten. Sie können sicher sein, dass die von uns verwendeten Spermien aus zuverlässigen und hochwertigen Quellen stammen. Wir wählen nur die besten Samenspender aus, damit der Prozess so einfach wie möglich ist. Wir beseitigen Ihre Sorgen, indem wir Sie ständig über unsere Dienstleistungen informieren. Wir beantworten die Fragen, die Sie sich stellen, in aller Ruhe und mit den richtigen Informationen. Preise für Samenspenden Wir ermöglichen es Ihnen, von unseren Dienstleistungen zu profitieren.

Was Sie über Samenspende wissen müssen

Samenspender durchlaufen zahlreiche Verfahren. Samenspende sie können. Dieser Prozess wird mit großer Sorgfalt durchgeführt.

  • Es wird eine Untersuchung durchgeführt, die eine ausführliche sexuelle Anamnese, eine medizinische Anamnese und eine ausführliche medizinische Anamnese der Familien umfasst. Männer mit einer Familienanamnese von vererbten oder chronischen Krankheiten wie Rheuma, Asthma, Herzkrankheiten, Epilepsie oder psychiatrischen Störungen kommen beispielsweise nicht als Samenspender in Frage.
  • Mit Tests und Untersuchungen wird festgestellt, dass seine geistige und körperliche Gesundheit in Ordnung ist.
  • Wichtige Tests wie Spermaproben und Bluttests werden häufig durchgeführt.

Wie viel kostet eine Samenspende auf Zypern?

Wie lang ist die Behandlungsdauer? Wie ist die Erfolgsquote? Für solche Fragen können Sie uns kontaktieren oder unser Zentrum besuchen.

Behandlung und Nachsorge des Empfängers bei der Behandlung von Samenspenden

Nach der Untersuchung und den erforderlichen Tests für die IVF-Behandlung wird je nach Eizellreserve und Alter der Frau ein Vorbereitungsprotokoll festgelegt, und die werdende Mutter wird in ihrem eigenen Land von ihrem eigenen Arzt oder einem von uns empfohlenen Arzt betreut und beginnt mit der Vorbehandlung. Die Vorbehandlung dauert etwa 10-15 Tage und beginnt am 2. oder 3. Tag der Menstruationsblutung der Frau. Tag der Menstruationsblutung der Frau. Ziel dieses Prozesses ist es, den Erfolg des Paares bei der In-vitro-Fertilisation zu erhöhen, indem einige reifende Eizellen während des normalen Menstruationszyklus der Frau mit Hilfe von Medikamenten stimuliert und vermehrt werden.

Die von der werdenden Mutter verlangten Tests sind:

  • 1-) PRL, E2, LH, FSH (wird am 2. oder 3. Tag der Menstruationsblutung durchgeführt)
  • 2-) AMH-Test
  • 3-) T4, T3 UND TSH-Tests
  • 4-) Vollständiges Blutbild
  • 5-) Nüchtern-Blutzucker
  • 6-) SGPT, SGOT, Harnstofftests
  • 7-) APTT, INR, PTZ-Tests
  • Tests auf Vit D, Vit B12 und Folsäure
  • 9-) Blutgruppenanalyse
  • 10-) VDRL, HIV, Anti-HCV, Anti-HBc gesamt, HbsAg-Tests
  • 11-) Becken-Ultraschallbericht (HSG oder USG)

Von der werdenden Mutter werden die folgenden Informationen verlangt:

  • 1-) Das Datum der letzten Monatsblutung (erster Tag)
  • 2-) Die Entscheidung über Ihren Behandlungszeitraum

Die vom werdenden Vater verlangten Tests sind wie folgt:

  • 1-) TESE oder Micro-TESE-Report, wenn er zuvor übergeben wurde
  • 2-) Blutgruppenanalyse
  • 3-) Analyse der Hormone Testosteron, LH und FSH
  • 4-) Für die soziale Anpassung werden das Foto und die körperlichen Merkmale des werdenden Vaters verlangt.

Behandlungsprozess bei der Samenspende in Zypern

Samenspende Nach Abschluss der Vorbehandlung der Frau wird die bis zu 1 Woche dauernde Reise des Paares nach Zypern geplant und die Behandlung beginnt. Während der Planung Wie viel kostet eine Samenspende auf Zypern? und wie lange die Behandlung dauern wird, beantworten wir Ihre Fragen ausführlich. Am ersten Tag wird das Paar vom Flughafen abgeholt und kann sich im Hotel ausruhen, ohne etwas zu unternehmen. Da die Eizellentnahme am 2. Tag unter Narkose durchgeführt wird, wird die werdende Mutter gewarnt, bis 6 Stunden vor dem Eingriff kein Wasser zu trinken und nichts zu essen.

Am 2. Tag, je nach Zeitpunkt der Eizellentnahme (OPU), holt das Fahrzeug unseres Krankenhauses unsere Patientinnen vom Hotel ab und bringt sie in kurzer Zeit und zuverlässig in die Klinik. In unserer Klinik unterzieht sich die werdende Mutter unter Narkose der Eizellentnahme (OPU). Für das Verfahren werden Bankspermien bestimmt. Danach wird die Befruchtung mit der Mikroinjektion eingeleitet, und der Prozess der In-vitro-Fertilisation beginnt. Am 3., 4., 5. und 6. Tag ruhen sich unsere Patientinnen im Hotel aus und warten auf die Entwicklung ihrer Embryonen.

Am 7. Tag, je nach dem Zeitpunkt des Eingriffs, werden wir mit dem Fahrzeug unseres Krankenhauses zum Embryotransfer in unser Krankenhaus gebracht. Nachdem unsere Patientinnen ausführlich über die Entwicklung ihrer Embryonen informiert worden sind, werden sie zum Transferverfahren gebracht, indem man wartet, bis die Patientin uriniert. Zum Abschluss der Behandlung werden 2-3 Embryonen von guter Qualität ausgewählt und mit Hilfe von Ultraschall auf die werdende Mutter übertragen. Nach dem Transfer wird der Patient ins Hotel gebracht, nachdem er sich in unserem Krankenhaus 2 Stunden lang in seinem eigenen Zimmer ausgeruht hat. Am 8. Tag sorgen wir für den Transport des Patienten entsprechend der Flugzeit und verlassen unser Paar.

Der Prozess nach der Behandlung mit Samenspende

Spermaspende Die Behandlung wird durch eine Bhcg-Hormonanalyse im Blut 12 Tage nach dem Tag des Embryotransfers als Folge der Schwangerschaft bestimmt. Während dieses Zeitraums sollte die werdende Mutter keinen Geschlechtsverkehr mit ihrem Ehepartner haben und keine schwere Arbeit verrichten. Ist das Ergebnis des Schwangerschaftstests positiv, nimmt die Patientin ihre Medikamente weiterhin wie vorgeschrieben ein und beginnt mit der Schwangerschaftskontrolle, indem sie einen Termin für die erste Ultraschalluntersuchung bei einem Gynäkologen ihrer Wahl vereinbart. Ist das Ergebnis des Schwangerschaftstests negativ, wartet sie die Menstruationsblutung ab und setzt die Medikamente ab.

Wie viel kostet eine Samenspende auf Zypern?

Wie viel kostet eine Samenspende auf Zypern? Diese Frage wird häufig gestellt und erforscht. Zypern ist eine der beliebtesten Regionen für IVF-Behandlungen. Einer der Gründe dafür sind die geeigneten Preise für SamenspendenIn-vitro-Fertilisationszentren arbeiten mit den modernsten Techniken, und die staatliche Politik ermöglicht es den IVF-Zentren, zu manövrieren und qualitativ hochwertige Dienstleistungen anzubieten. Es gibt viele Faktoren, die die Preisentwicklung beeinflussen. Sie können sich jederzeit an uns wenden, um mehr über diese Faktoren zu erfahren und den Nettopreis zu erfahren.

Zypern Samenbank Preise

Spermaspende Das Sperma wird von Samenbanken entnommen. In Samenbanken kann ein geeigneter Spender nach Blutgruppe, Bildungsgrad, Gewicht, Größe, Hautfarbe, Augenfarbe und Haaren ausgewählt werden. Als IVOX-Krankenhaus und IVF-Zentrum beziehen wir das von uns verwendete Sperma von Samenbanken, deren Qualität und Zuverlässigkeit sich weltweit bewährt haben. Preise für Samenspenden Sie können sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen, um weitere Informationen über die Samenbank zu erhalten und Spermabank Preise.

Warum sollte ich Zypern für eine Samenspende bevorzugen?

hohe Qualität Samenspende Es gibt viele Orte in Europa, an denen Sie sich für eine solche Behandlung entscheiden können. Hier sind jedoch einige der Faktoren, die Zypern zu einer großartigen Option für die Verwendung von Spendern machen:

  • Hochwertige Zentren. Es gäbe kein Land, das stolz auf die hohe Qualität der Gesundheitsdienste wäre, Zypern Samenspende macht es zu einem außergewöhnlichen Land. Von der Art und Weise, wie das Verfahren durchgeführt wird, bis hin zu den Personen, mit denen Sie zusammenarbeiten, ist Zypern der erste Ort, der einem in den Sinn kommt, wenn es um IVF geht.
  • Perfekte Rechte. Wenn Sie sicherstellen wollen, dass Sie das volle Sorgerecht für Ihr Kind haben, Samenspende ist anderen Ländern weit überlegen. Alle Rechte des Babys, das geboren wird, werden Ihnen zustehen.
  • Gleiche Rechte. Sie müssen sich jedoch keine Sorgen machen, dass ihre Identität aufgedeckt wird. Dank der anonymen Samenspender wird ihre Identität nicht preisgegeben.
  • Verlässliche Standards. Viel erschwinglicher als einige der europäischen Nachbarländer Preise für Samenspenden Die Standards in Zypern sind jedoch extrem hoch. Es ist leicht zu verstehen, warum Zypern in diesem Bereich mit seinen fachkundigen medizinischen Fachkräften, den wunderbaren Lebensbedingungen und dem ausgezeichneten Klima hervorsticht.

Warum sollte ich das IVOX IVF Center für eine Samenspende wählen?

Hier sind nur einige der Gründe, warum wir glauben, dass Sie gerne mit uns zusammenarbeiten werden:

  • Umfassende Kompetenz. Wir wissen, dass Vertrauen eine große Rolle spielt, wenn es darum geht, dass Sie Ihre Behandlung genießen. Unser freundliches und aufgeschlossenes Team wird Ihnen nach und nach alle Details erklären, die Sie wissen müssen und wissen wollen.
  • Hohe Erfolgsquoten. Auch wenn die Erfolgsquoten der Behandlung von vielen anderen Lebensfaktoren abhängen, können Sie sicher sein, dass wir unser Bestes tun, um die bestmögliche Atmosphäre für mögliche Erfolgsquoten zu schaffen.
  • Zuverlässige Behandlungsmethode. Wir tun alles, was wir können, um in allen Phasen Ihrer Behandlung erfolgreiche Ergebnisse zu erzielen. Wir garantieren Ihnen, dass Sie eine hochwertige Dienstleistung zu erschwinglichen Preisen erhalten. Wir verwenden Sperma von den weltweit führenden, vom Gesundheitsministerium zugelassenen Samenbanken.
  • Angemessener Preis. Wie viel kostet eine Samenspende auf Zypern? Wir zeichnen uns in der Branche dadurch aus, dass wir denjenigen, die danach fragen, günstige Preise anbieten. Wir organisieren regelmäßig Kampagnen, damit Sie von unseren günstigen Angeboten profitieren können.

Erfolgsraten der Samenspende in Zypern

Wie viel kostet eine Samenspende auf Zypern? Nach der Frage, wie hoch die Erfolgsquote der Behandlung ist, kommt die neugierigste Frage. So eintönig der Prozess auch sein mag, die Erfolgsraten hängen von vielen Faktoren ab, wobei es je nach der persönlichen Situation geringfügige Veränderungen gibt. Die Erfolgsraten werden hauptsächlich durch Faktoren wie die Reaktion des Körpers auf die Behandlung und die Vorbehandlung, die Eierstockreserve der Frau und das Alter bestimmt.

Die Erfolgsquoten der Behandlung in Zypern liegen bei Frauen im Alter von 20 bis 29 Jahren und bei Frauen ab 40 Jahren. Auch Ihr Ansprechen auf die Behandlung spielt eine wichtige Rolle bei der Entscheidung, wie es weitergeht. Bedenken Sie jedoch, dass es Behandlungen gibt, die höhere Erfolgsquoten haben.

Bedenken zur Samenspende

Das Problem, keine Kinder bekommen zu können, ist eines der Hauptprobleme, die sowohl in den sozialen Kreisen als auch in den Ehen für große Unruhe sorgen. Vor allem, wenn es sich um ein Problem handelt, das mit einer Standard-IVF-Behandlung nicht gelöst werden kann, wie z. B. Azoospermie, die nur mit dieser Behandlungsmethode behoben werden kann, wird der Prozess noch schwieriger. In diesem Prozess können die Paare viele Fragezeichen und Bedenken haben.

Probleme auf dem Weg zu einem Baby, die vielleicht zu den privatesten Angelegenheiten eines Paares gehören, können die Paare zerbrechlich und nervös machen, so dass sie diese Schwierigkeiten oft sogar vor ihren engen Freunden und Familien verbergen. In Fällen, in denen es keine Behandlung oder Lösung gibt, wie z. B. bei Azoospermie, gibt es jedoch zwei Möglichkeiten für Paare mit Kinderwunsch. Die erste ist die Adoption, die zweite ist Samenspende mit IVF-Behandlung.

Obwohl die Adoption eine sehr wichtige Entscheidung ist, können die Reaktionen der Umwelt für die Paare eine schwierige Zeit bedeuten. Vor allem die Angst, dies dem Kind zu erklären, wenn die Zeit gekommen ist, oder dass ein Familienmitglied dem Kind von dieser Situation erzählen wird, bringt die Paare in eine Sackgasse. Bei den Behandlungen, die wir mit unserem Facharzt und Team im IVOX-Krankenhaus und IVF-Zentrum durchführen, gibt es solche Fälle nicht.

Unser Zentrum empfängt zahlreiche Paare aus der ganzen Welt. Die Tatsache, dass Paare uns bei dieser Behandlung, wie bei jeder Behandlung, bevorzugen, liegt daran, dass wir die Vertraulichkeit der Patienten wahren. Die Informationen der Paare werden aufgezeichnet und niemals an Dritte weitergegeben. Daher ist es für niemanden möglich, auf diese Informationen zuzugreifen. Unsere Patienten verheimlichen diese Behandlung nicht nur vor allen anderen und müssen sich in Zukunft nicht vor ihren Kindern oder ihrem Umfeld rechtfertigen, sondern gehen auch ganz beruhigt durch den Behandlungsprozess.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte wählen Sie ein Formular